En del af dcu.dk DCU-Camping Kollund
Dansk English Deutch Dutch

Klicken Sie auf das Bild um das Camping-Broschüre ansehen


 

Der Platz

Ruhiger Campingplatz in Sønderjylland

Soll man Dänemark beschreiben, wo es am schönsten ist, so haben die meisten wohl das blitzblanke Meer, wogende Kornfelder und gewundene Straßen vor Augen. So ein Ort ist Kollund, direkt an der deutsch-dänischen Grenze am berühmten Fjordvejen (im Zuge der Margeritenroute) zwischen Gråsten und Kruså. DCU-Camping Kollund hat 170 Einheiten und fünf Hütten, davon drei Luxushütten mit Bad und WC.

Unweit der deutschen Grenze mit Blick über die Flensburger Förde

DCU-Camping Kollund ist ein gemütlicher kleiner Campingplatz am Uferhang im Schutz von Wald und Vegetation und unweit vom Strand. Von vielen Stellplätzen des Campingplatzes aus hat man eine herrliche Aussicht über die Flensburger Förde. Der Campingplatz ist dank seiner Lage ein guter Ausgangspunkt für Erlebnisse im Grenzland nördlich und südlich der Grenze.

Aktiver Campingurlaub - unweit der vielen Attraktionen

Innerhalb eines Radius von 50 km warten eine Fülle interessanter Erlebnissen z. B.

• Flensburg
• Sønderborg mit den Düppeler Schanzen
• Schloss Gråsten mit Schlosspark
• Frøslev-Lager
• Schloss Glücksburg
• Dom in Schleswig
• Danewerk
• Wikingermuseum Hedeby
• Danfoss Universe
• Gendarmweg

und vieles andere mehr…

Einrichtungen

Spielplatz mit Hüpfkissen, Bolzplatz, Minigolf, Mooncars, Tischtennis. Vermietung von Hütten.

Öffnungszeit der reception

Hochsaison: 8.00-13.00 und 15.00-22.00.

Websitet anvender cookies til at huske dine indstillinger, statistik og at målrette annoncer. Læs mere >>